Park(ing) Day

Der Park(ing)Day findet seit 2005 jedes Jahr am 3. Freitag im September weltweit statt.

An diesem Tag werden Parkplätze im öffentlichen Raum kurzfristig umgewidmet und anderen Nutzungen zugeführt. Uns ist immer daran gelegen zu zeigen, wie hoch die Flächeninanspruchnahme durch ein PKW ist. Beispielsweise ein Standardparkplatz ist so groß wie ein Kinderzimmer im sozialen Wohnungsbau.

Freitag, 18. September 2020
14:00 Uhr

BauLustWandeln 46: Park(ing) Day am inneren Laufer Platz

Einfach kommen, hinsetzen und den eigentlich schönen Stadtraum vor dem Laufer Schlagturm genießen - das war unser Motto für den ParkingDay 2020.

Schön laut ist es dank dem Verkehr, dem man diesen Platz vor der ehemaligen ersten Stadtmauer vollständig geopfert hat. Nicht nur dem rollenden Verkehr sondern auch dem abgestellten Blech dient er.
Dabei könnte es doch so schön sein, wenn man wieder mehr Grün rein bringt z.B. als Erinnerung an den ehemaligen Stadtgraben hier und dem Menschen - auch einfach nur mal zum Hinsetzen - mehr Platz geben würde.

Mit Kind und Kegel, mit Pinsel und Papier, mit guter Laune und Musik haben wir jedenfalls die Herbstsonne am internationalen ParkingDay in vollen Zügen auf den besetzten Parkplätzen genossen.

Rückblicke

Freitag, 18. September 2020
14:00 Uhr

Einfach kommen, hinsetzen und den eigentlich schönen Stadtraum vor dem Laufer Schlagturm genießen - das war unser Motto für den ParkingDay 2020.

Read more
Freitag, 20. September 2019
16:00 Uhr

20. September 2019 - Was für ein Freitag in Nürnberg! FRIDAYS FOR FUTURE und der Globale Klimastreik haben auch in Nürnberg Tausende auf die Straßen...

Read more
Freitag, 21. September 2018
15:00 Uhr

Mit von uns gebastelten „Gehzeugen“ verdeutlichen wir, wieviel Raum ein KFZ einnimmt.

Read more
Freitag, 15. September 2017
15:00 Uhr

Im Rahmen des diesjährigen PARK(ing) Days besetzten wir am Obstmarkt drei Parkplätze. Wir zeigten die Umgestaltungsideen des offensichtlich längst in...

Read more

Zum Thema Nürnberger Verkehrspolitik

Mobilität anders denken – Von der autogerechten zur menschengerechten Stadt
Ein Film der Medienwerkstatt Nürnberg, gezeigt am 10.11.2019
mit einem großen Dank an die Medienwerkstatt Nürnberg