Freitag, 20. September 2019
16:00 Uhr

BauLustwandeln 39: Parking Day am Friedrich-Ebert-Platz

20. September 2019 - Was für ein Freitag in Nürnberg! FRIDAYS FOR FUTURE und der Globale Klimastreik haben auch in Nürnberg Tausende auf die Straßen der Innenstadt gebracht. Da sitzen wir abseits am Friedrich-Ebert-Platz. Aber dann, ab 15:00 Uhr tröpfeln die ersten Aktiven ein. Wir belegen acht Parkplätze auf der Nordseite vor den Läden, legen unsere bunten Teppiche aus und basteln wieder unsere „Gehzeuge“ (Prof. Knoflacher). Nachdem wir laut trommelnde Unterstützung bekamen, waren dann auch die ersten so mutig und haben mit den sperrigen Gehzeugen eine Runde über den gesamten Platz gedreht. Erstaunlich, wieviel Schutz und Selbstvertrauen ein paar Dachlatten geben können. Die Autofahrer waren überwiegend erstaunt bis irritiert, Kollisionen gab es nicht.

Der Höhepunkt war dann aber das Eintreffen der critical mass. Der Verkehr kam vollends zum Erliegen und die Nervenenden der Polizei lagen wohl ziemlich blank. Wir hatten Spass und vielleicht doch ein paar Diskussionen angeregt, die zum Nachdenken führen.

Verfasst von Brigitte Sesselmann, Stadtplanerin und Architektin